top of page
Bildschirmfoto 2022-11-23 um 11.26.24.png

made records

00-GIRL_SCOUT_RLHG_EP_3000x3000.jpg

Girl Scout

Real Life Human Garbage

EP

Focus track "Attenborough Beach"

01 All The Time And Everywhere
02 Run Me Over With Your Car
03 Do You Remember Sally Moore?
04 Weirdo

Nachdem sie mit ihren Live-Shows schon mühelos einen Sturm entfesselt haben während sie gerade einmal drei Songs draußen hatten, wird es jetzt Zeit für Girl Scouts Debüt-EP. Hier kommt Real Life Human Garbage.

Die erste EP des Schwedischen Quartetts enthält alle bisher veröffentlichten Songs und zwei neue Tracks. "Es ist eine Sammlung von Songs über den Taumel des menschlichen Daseins," erzählt die Band. "Darüber, sich lost zu fühlen, so, als würde man nicht dazu gehören – über das Gefangensein in seiner eigenen Awkwardness. Alle Songs stammen aus unseren ersten Monaten als Band, als wir noch keine Ahnung hatte, was das alles hier mal werden würde und die Lieder einfach nur aus purer Freude darüber entstanden sind, dass wir auf einmal eine Band waren. Da haben wir zum ersten Mal die Magie des Songwritings gespürt." 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die EP enthält die Debüt-Single 'Do You Remember Sally Moore?', einen Grunge-Rock-Wirbelsturm über den Schul-Crush, den man nie vergessen hat. Außerdem die Anxiety-Hymne  'All The Time And Everywhere' und 'Weirdo', den Aufruf zur eigenen Weirdness, zu dem die Band ein wunderbares Video mit Schauspieler Mark Williams gedreht hat.

 

Der neue Song 'Run Me Over With Your Car' ist ein zurückgelehnter Brit-Pop-Cut über die FOMO, die einen manchmal überfällt, wenn alle um einen herum so aussehen, als hätten sie ihr Leben im Griff, während man selbst sich festgefahren vorkommt."Der Song ist natürlich ein bisschen übertrieben: einen Freund zu fragen, ob er einen mal eben überfahren kann ist ganz schon melodramatisch, aber es soll ein bisschen Humor in das ganze Selbstmitleid der Strophen bringen."

Ein weiterer neuer Track, 'Attenborough Beach', rundet die EP ab. "Ich hatte mal einen Freund, der ziemlich nervig war, er konnte einfach die Klappe nicht halten. Aber er konnte wahnsinnig gut David Attenborough nachmachen. Der Song beruht auf der Idee, dass zwei Menschen zusammen am Strand liegen, sie sehen ein paar Vögel und eine*r von ihnen fängt an, die Szenerie zu kommentieren, wie David Attenborough. Deswegen nennen sie den Strand von da an Attenborough Beach," erinnert sich Gitarrist Viktor Spasov an die Geschichte hinter der verträumten Rock-Nummer. "Der Gedanke, dass wir sehr emotionale Erfahrungen an ganz gewöhnlichen Orten machen können, fasziniert mich. Unsere Erinnerungen schaffen dadurch mystische, fast schon magische Verbinden zu diesen Orten und sie existieren nur in den Köpfen der Personen, die dabei waren."

 

Die ganze EP beschäftigt sich mit dem Anderssein, damit, sich weird und außen vor zu fühlen – und das scheint einen Nerv zu treffen. In ihrer Heimat Schweden laufen sie auf den einschlägigen Tastemaker-Radios, in Großbritannien gibt's Airplay bei BBC6, BBC1 und Begeisterung in allen Ecken, von The Guardian über Clash zum NME. Auch in Deutschland laufen sich Girl Scout im Radio warm (FluxFM, detektorFM, egoFM, BR PULS, DLF Nova uvm.) und heimsen Lob bei Diffus, Visions und vielen mehr ein. Sogar in den USA hört man die Nachtigall schon trapsen; Billboard, Atwood, Flood und MTV besprechen das Schwedische Quartett mit glühenden Worten, Consequence of Sound wundert sich: "Wenn das die ersten Schritte von Girl Scout sind, sind wir mehr als gespannt zu hören, was da noch kommt."

Girl Scout haben mit nichts von alldem gerechnet, als sie sich am Royal College of Music in Stockholm kennen lernten, wo Emma Jansson (guitar, vocals), Evelina Arvidsson Eklind (bass, vocals), Per Lindberg (drums) und Viktor Spasov (guitar) Jazz studierten. Das ist noch gar nicht lange her. Sie hatten nicht geplant, eine Band zu werden, das ist einfach so passiert. Erst haben sie als Duo angefangen um Geld zu verdienen, haben auf kleinen Events Beatles und Burt Bacharach gecovert. Doch sobald sie eigenes Material hatten, wurde ihr Enthusiasmus ansteckend und das Duo ein Quartett. "Uns war sofort klar, dass wir eine Band sind. Unsere Zusammenarbeit fühlt sich total natürlich an," erzählen sie.

Real Life Human Garbage erscheint am 15. Februar. "Diese EP ist der perfekte Einstieg in unseren Sound. Es ist die ungeschliffene Basis von dem, was uns als Band ausmacht. Wir haben diese Songs für uns selbst geschrieben und versucht, das Ungreifbare greifbar zu machen. Es ist Zeit, dass wir sie in die Welt entlassen, hoffentlich können andere Leute genauso viel Halt und Trost in ihnen finden wie wir."

4.jpg

Girl Scout live:


20 January Eurosonic, NL
21 January Mucke bei die Fisch, Hamburg, GER
30 January The Shacklewell Arms, London, UK

31 January The Joiners, Southhampton, UK*

1 February Le Pub, Newport, UK*

2 February Bodega, Nottingham, UK*

3 February The Deaf Institute, Manchester, UK*

4 February Corn Exchange, Hertford, UK*

1 March Hus Stockholm SWE

2 March Krøsset, Oslo NO

3 March Oceanen, Gothenburg SWE

4 March Plan B, Malmö SWE
5 March Ideal Bar, Copenhagen DK
10-19 March SXSW, Austin US

14-17 June Bergenfest, Bergen NO

more to be added
* supporting Coach Party

NME-100-2023-1080x1920.40.jpg

"Expect Girl Scout to be the new year's Wet Leg!"

The Revue

"There is an urgency to Girl Scout’s garage-rock sound that demands you pay attention."
NME

"Translating anxious and awkward panics into breezy pop songs."

FLOOD Magazine

05 Attenborough Beach

CAT#: MADERECS2302

FORMAT: digital ep

RELEASE: 15.02.2023

LISTEN ON DISCO

AUDIO DOWNLOADS

mp3

wav

PHOTO DOWNLOADS
cover artwork

press pictures

MISC

biography
label copy

lyrics

PREVIOUS RELEASES
Do You Remember Sally Moore?

All The Time And Everywhere

Weirdo

CONNECT WITH GIRL SCOUT

 

 

 

CONTACT 

Management
jonathan@northernlightsmgt.co.uk 
Label

per.mygland@maderecs.com

danny.roberts@maderecs.com

Publishing
Sam.Winwood@235musicpublishing.com

April.wright@235musicpublishing.com

howie.payne@235publishing.com
Agent

davidh@freetradeagency.co.uk

Press & Radio

SWE christian@skiva.se
NO krister@weareonit.no

DK caroline@nordicwaves.net
UK liv@they-do.com

UK dan@they-do.com
US peter@bbgunpr.com

GER raphael@rsk.email

AUS/NZ genna@superduper.city

  • Instagram
  • TikTok
  • Youtube
  • Facebook
  • Spotify
  • Amazon
  • iTunes
  • Tidal
  • Deezer
bottom of page