header.jpg

made records

Etaoin

"Iris" (Goo Goo Dolls cover)

SINGLE

Nachdem sie gerade erst ihre zweite EP veröffentlicht hat, macht Etaoin eine kurze Pause – zur Überbrückung schenkt sie ihren Fans ein Cover des größten Hits der Goo Goo Dolls. Die Irische Songwriterin bricht den Song auf seinen Kern runter, lässt nichts übrig als ihre fesselnde Stimme und ein sparsam eingesetztes Piano. 

"Ich kann mich genau an das erste Mal erinnern, als ich 'Iris' gehört hab," erzählt Etaoin, "Ich saß mit meiner Mutter in der Küche und wir haben Radio gehört. Ich hab auf der Stelle angefangen zu weinen, es war der erste Song, der mich je zum Heulen gebracht hat. Die Zeile 'I just want you to know who I am' hat mich als damals verunsicherte 13jährige tief getroffen."

 

"Über die Jahre würde "Iris" mein Go-to-Song, wenn ich alleine sein wollte, wenn ich mir wünschte, dass ich einfach mal nur ich selbst sein kann. Ich hab ihn angemacht, wenn ich mal wieder nicht auf eine Party eingeladen war, wenn es Ärger mit einem Typen gab oder wenn ich im Krankenhaus war und das Gefühl hatte, nicht dazu zu gehören."

Etaoin hat mit ihren ersten EPs grad die 10 Millionen Streams-Grenze geknackt, in den vergangenen Monaten ihre ersten ausverkauften Headliner-Shows gespielt und ihre ersten Festivalerfahrungen gesammelt (unter anderem beim Haldern Pop, wo sie spontan zwei Slots spielte, weil eine andere Künstlerin ausgefallen war – das rappelvolle Spiegelzelt war begeistert). In den nächsten Monaten folgen weitere Touren in UK, Irland und Deutschland, genauso wie neue Musik. Doch erstmal möchte Etaoin ihre Version ihres Lieblingssongs rausbringen.

 

"Es ist der einzige Song, von dem ich mich immer verstanden fühle. Mit 18 habe ich in einem Hutladen gearbeitet, um mir eine ganz bestimmte Gitarre zu kaufen, von der ich immer geträumt hatte. Ich hab sie Iris genannt."

 

"Meine Version sollte so minimal wie möglich sein, damit die Lyrics des Songs bestmöglich zur Geltung kommen, denn die waren immer am wichtigsten für mich. Sie sollten noch intensiver sein, ich wollte die Geschichte so gut erzählen, wie ich kann. Jedes Mal, wenn ich 'I just want you to know who I am' singe, geht es dabei eigentlich um mich. Als Künstlerin ist das alles, was ich will, dass die Leute sehen, wer ich bin, unter all der Fassade. "

"Iris" erscheint am 2. September.

CAT#: MADERECS2212

FORMAT: digital single

RELEASE: 02.09.2022

TRACKLIST
01 Iris (2:31)

LISTEN ON DISCO

AUDIO DOWNLOADS

mp3

wav

PHOTO DOWNLOADS
cover artwork

press pictures

MISC

biography
label copy

PREVIOUS RELEASES
Bedroom Walls EP
"Not Over You"

I Hate Everyone (but I don't mind you) EP

CONNECT WITH ETAOIN

 

 

 

CONTACT 

Management
alex@atticusmgmt.com
richard@empire-management.co.uk

Label

per.mygland@maderecs.com

danny.roberts@maderecs.com

Press

UK jon@thebillsagency.com

GER melanie.gollin@maderecs.com

  • TikTok
  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook
  • Spotify
  • Amazon
  • iTunes
  • Tidal
  • Deezer