Bildschirmfoto 2021-11-29 um 10.20.35.png

made records

Greta Isaac

"NUH UH"

SINGLE + VIDEO

Lasst uns anstoßen: Darauf, dass 2022 Freude und Erleichterung bringt. Hoffentlich. Zumindest Greta Isaac ist gewillt, ihren Teil dazu beizutragen und startet das neue Jahr direkt mit einem absoluten Banger.

"NUH UH hab ich zeitgleich mit Polyfilla und 5'1 geschrieben, aber die Stimmung und die Aussage der Songs könnten nicht unterschiedlicher sein," sagt Greta über ihren ersten Release 2022. "NUH UH ist manisch, wahnsinnig, verzweifelt und sehr aufgeregt. Ich erkenn mich fast selbst nicht, wenn ich mir den Song anhöre. Musikalisch fühlt er sich an wie der Moment, wenn auf einmal Funken sprühen zwischen dir und einer anderen Person. Es gibt diesen plötzlichen Energieüberschuss, dir wird schwarz vor Augen, deine Haut wird heiß und schwitzig. Ich kenn das von mir selbst, aber auch von meinen Freund*innen, man sieht aus, als würde man auf einmal zum Vampir werden, total hungrig nach menschlicher Interaktion und diesem Gefühl, bei jemandem Verlangen auszulösen. Das fasziniert mich." 

 

"Auf dem Single-Cover kann man diese Verwandlung ganz gut sehen. Meine Kreativdirektorin Suzie Walsh und ich wollten mich als verführerisch glänzendes Ding zeigen, eine Verlockung, der man nicht widerstehen kann. Mein Kleid ist komplett aus Sicherheitsdecken genäht und kommt von der Designerin Gloria Jane Royer. Es soll einen Elsterimpuls auslösen: Etwas sehr normales, das auf einmal fesselnd und begehrenswert ist, weil es mit anderen Augen gesehen wird."

 

 

 

 

 

 

Greta ist bereits eine versierte Geschichtenerzählerin, sie schaut sich ihre Umwelt durch die Lupe an und fördert dabei tiefgründige, manchmal unangenehme, aber immer ansprechende Perspektiven zutage. Dabei kombiniert sie mühelos Selbstironie mit ehrlicher Kritik. Dieser Widerspruch zusammen mit Gretas Popgefühl und ihren Ohrwurmmelodien unterscheiden sie vom Rest. 

"NUH UH" ist ein weiterer Track vom Nachfolger von Gretas Debüt-EP PESSIMIST. Euch erwartet eine rohe Sammlung an Songs, in denen die walisische Songwriterin sich zwischen Millenial Anxiety, ihrer neuentdeckten künstlerischen Identität und ihrer Rolle als Frau in der modernen Gesellschaft zu finden versucht.

CAT#: MADERECS2201

FORMAT: digital single

RELEASE: 14.01.2022

TRACKLIST
01 NUH UH (2:50)

LISTEN ON DISCO

AUDIO DOWNLOADS

mp3

wav

instrumentals

PHOTO DOWNLOADS
cover artwork

press pictures

MISC

biography
label copy

lyrics

CONNECT WITH GRETA ISAAC

 

PREVIOUS RELEASES

PESSIMIST EP

5'1

POLYFILLA

 

CONTACT

Management: 

 george@northpolemanagement.com 

Label

per.mygland@maderecs.com

danny.roberts@maderecs.com

Press

UK jon@thebillsagency.com

GER melanie.gollin@maderecs.com

Radio
UK jo@hartmedia.co.uk
UK tom.poole@kartelmusicgroup.com

GER melanie.gollin@maderecs.com

  • Spotify
  • iTunes
  • Amazon
  • Deezer
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • TikTok